Pfarrverband Weinberg Christi

Drei Gemeinden, ein Weg
 

Willkommen im Weinberg Christi 

Weinberg Christi - wie sonst könnte ein Pfarrverband mitten im Herzen von Mauer heißen.

Der Weinberg: ein Sinnbild für harte Arbeit, fruchtbare Saat, reifende Früchte, bunte Vielfalt, reiche Ernte und wohlschmeckende Erträge. Die Bibel ist voll mit Bezügen auf Wein und den Weinberg als Zeichen für das Volk Gottes und der Freude.

Aus diesen Gründen trägt der neue Pfarrverband, der die Pfarre Mauer, mit den Gemeinden St. Erhard und Georgenberg, und die Pfarre Erlöserkirche vereint, den schönen Namen Weinberg Christi. Wir hoffen, auch Ihnen gefällt dieser Name, der all das was unsere Gemeinden ausmacht versinnbildlicht.

Finden Sie nicht auch, dass der Weinberg Christi einen herrlichen Ausblick bietet? Dann wagen Sie doch einen Schritt hinein!

Wir suchen:           

Interessierte und BeGEISTerte für ein dynamisches Miteinander im Weinberg Christi

Wir bieten:


Guten Boden:

2 Pfarren mit 3 lebendigen Gemeinden, mit christlichen Kindergärten und Schulen, mit Pflegeheimen (wo regelmäßig Gottesdienste stattfinden), religiösen Gemeinschaften…

Gemischten Satz:

vielfältige Angebote für alle Generationen, für Suchende & für SIE

Gepflegten Garten:

viele freiwillig engagierte Christen und Christinnen bringen ihre Talente und Charismen ein -> vielleicht demnächst auch SIE?

Das Miteinander von sehr unterschiedlichen Menschen in unseren Gemeinden mit deren so unterschiedlichen Charakteristiken möge Zeugnis und Quelle der Inspiration sein für versöhnte und bereichernde Vielfalt in unseren persönlichen Lebenswelten!

Auf ein gutes Miteinander im Weinberg Christi! Möge er köstliche Früchte hervorbringen! 


Euer Pfarrer Harald Mally

Erlöserkirche

caritativ – im Herzen jung - engagiert

Erlöserkirche

Die Sorge für sozial benachteiligte Menschen hat in unserer Pfarre einen besonders hohen Stellenwert, sei es als Gastgeber für die wöchentliche Lebens-mittelausgabe (Caritas-Projekt Le+O), sei es als Mitglied im Pfarrnetzwerk Asyl. Als EMAS-zertifizierte Pfarre nehmen wir unsere Verantwortung für die Erhaltung der Schöpfung sehr ernst und setzen uns intensiv für den Umweltschutz ein. In unseren Eucharistiefeiern, spirituellen Angeboten, Gruppentreffen für alle Gene-rationen und Festen versuchen wir, im Miteinander Gottes Gegenwart und Wirken spürbar zu machen.

Sankt Erhard

BeGEISTert – aufmerksam – bunt 

Sankt Erhard - Mauer

Gemeinsam beten, handeln, feiern! Unsere Gemeinde möchte durch ihr Leben, Reden und Handeln anziehend sein für Leute, die ihren Glauben leben, für Menschen, die Hilfe brauchen oder zweifeln. Für solche, die allein sind und denen Gott vielleicht abhanden gekommen ist. 

Unsere Gemeinde ist offen und einladend und lässt Vielfalt zu. Wir möchten bei den Menschen und in Beziehung mit den Menschen sein. 

„Es ist mehr möglich, als wir denken!“ 


Lebendig – kreativ - wandelbar  

Georgenberg

 „Der Berg, auf dem Jesu Botschaft gelebt wird“ – und hoffentlich auch darüber hinaus. Die Ausrichtung nach der christlichen Botschaft ist grundlegend für unser Handeln, das haben wir in unseren Leitsätzen festgehalten. Der Georgenberg ist auf (fast) allen Ebenen getragen von vielen Ehrenamtlichen. Wie das geht? 

 

Hier hat sich mit viel Kreativität und Eigeninitiative (was von Franz Mikl stets gefordert und gefördert wurde) eine offene, lebendige Gemeinde entwickelt, die jeden willkommen heißt.