Pfarrverband Weinberg Christi

Drei Gemeinden, ein Weg
 

Unsere Weinberg Christi (WBX) Kerzen

WBX - "W" für Wein, "B" für "Berg" und "X" steht für Christus, vereinfacht für das Pax-Symbol ☧. 

WBX ist das Kürzel für unseren 2021 gestarteten Pfarrverband Weinberg Christi. Als Zeichen für unsere drei Kirchen im Weinberg Christi wurde von jeder eine WBX-Kerze gestaltet, und diese Kerzen werden nun alle drei Wochen von einer Kirche an die nächste weitergereicht. Diese Kerzen sollen leuchtendes Symbol für unser gemeinsames Tun im Pfarrverband sein.


Von links nach rechts:

WBX-Kerze der Erlöserkirche, gestaltet von Docki Sint

WBX-Kerze vom Georgenberg, gestaltet von Christl Zenk

WBX-Kerze von St. Erhard, gestaltet von Pia Klawatsch


Der lange Weg der WBX Kerzen

Zu Beginn brannten die Kerzen in den einzelnen Kirchen, dann wurden sie in einer Rochade zu den anderen Gemeinden gebracht. Sie sind leuchtendes Symbol für die Gemeinschaft des WBX.
Schließlich  fanden sie einen Platz in der Kapelle des hl. Johannes Nepomuk in  der Endresstraße 93.
Ein Schriftzug, den Jugendliche gemeinsam mit Pfarrer Harald Maly in der Kapelle angebracht haben, zeigt:

Weinberg Christi
aufeinander zugehen

Zu Fronleichnam 2021 wanderten die Kerzen wieder zurück in die jeweiligen Kirchen und schmückten  dort die Altäre.
In der Kapelle wurde symbolisch der Weinberg Christi mit Weinstock und Efeublättern dargestellt.
Aber jetzt, März 2022, kehren die Kerzen  wieder zurück in die Kapelle. Sie haben ein Zuhause gefunden.